TGM - Akademie

Bundesstützpunkt und Leistungszentrum

der Kunstturnerinnen in Mannheim

>> Schaubild zum vergrößern bitte anklicken <<
>> Schaubild zum vergrößern bitte anklicken <<

 

Kunstturnen ist eine der Königs-Disziplinen bei den "Olympischen Spielen" und erfordert von den Athletinnen, über viele Jahre hinweg, eine äußerst disziplinierte sportliche Ausbildung. Um einmal am Sprung, Barren, Balken und Boden, in der Weltspitze bestehen zu können, erfordert dies bereits in jungen Jahren unzählige Trainingsstunden. Gegenüber den USA ist dies bedauerlicherweise in Deutschland noch keine Sportart, wovon die Sportlerinnen ihren finanziellen Lebensbedarf decken könnten. Somit gilt es Schule, Ausbildung und Beruf in keinem Fall zu vernachlässigen. Ein Spagat, welcher äußerst schwierig zu bewältigen ist.

 

Ziel ist somit die Realisierung einer ganzheitlichen Akademie für Kunstturnerinnen am Leistungszentrum Mannheim, in der Leistungssport, Gesundheit, Schule, Ausbildung, Beruf, Persönlichkeit und Soziales, gleichermaßen entwickelt und dementsprechend optimal gefördert werden kann.

 

Hierzu gilt es nicht nur die inhaltlichen, personellen und räumlichen Voraussetzungen zu schaffen sondern darüber hinaus möglichst langfristig ein solides finanzielles Fundamt zu schaffen, um das Projekt zukunftssicher realisieren zu können.

 

Neben der Inanspruchnahme von Fördermitteln, sämtlicher infrage kommender Institutionen, gilt es hierfür möglichst langfristige Sponsoren zu gewinnen und neben “Sport im Quadrat“ weitere Einnahmequellen zu installieren.


Träger der TGM-Akademie sowie des Leistungszentrum in Mannheim, ist die

TGM - Turngemeinschaft Mannheim 1975 e.V.

mit Unterstützung des

Verein zur Förderung der Kunstturnerinnen der Mannheimer Turnschule e.V.

beide vertreten durch den jeweiligen Vorstand nach BGB § 26

Geschäftsstelle beider Institutionen:  Im Pfeifferswörth 8, 68167 Mannheim